Wichtige Tipps für Casino Kartenspieler

Kartenspiele ist es besondere Art von intellektuellen Spielen. Und wie alle andere intellektuell Spiele brauchen Poker und Black Jack die besondere Vorbereitung eines Spielers. In diesem Artikel erzählen wir von den häufigsten Fehlern vieler Kartenspieler. Unsere Ratschläge helfen Ihnen, das Spielprinzip von beiden Spielen zu verstehen und einige Fehler zu vermeiden.

Poker

1. Zu viele Hände spielen. Poker-Profis schauen sich nur in 20-30% der Fälle den Flop an. Man muss lernen, Geduld zu üben. Es lohnt sich, auf gute Starthände zu warten, um den Glücksfaktor zu minimieren. Ein guter Pokerraum ist hier NetBet.
2. Lernen zu folden. Der Anfänger lässt sich viel zu oft in hohe Einsätze hereinziehen. Oft entspricht der (zu bringende) Einsatz in keiner Weise dem zu erwartenden Gewinn und/oder der Güte der eigenen Hand. Zu wissen, wann man foldet, ist der Schlüssel zu einem guten Spiel.
3. Den Gegner beobachten. Immer seine Gegenspieler beobachten, vor allem dann, wenn man selber nicht mitgeht, da dadurch eine objektivere Einschätzung möglich ist.
4. Betting — Die Kunst des Setzens. Man setzt nicht nur, wenn man eine gute Hand hat. Es gibt verschiedene Techniken des Setzens, um an Informationen über seine Gegenspieler zu gelangen.
5. Bluffen. Bluffen ist ein wichtiges Konzept im Poker. Überlegt eingesetzt, kann man nicht nur durch Bluffs einzelne Runden für sich entscheiden, auch ein fehlgeschlagener Bluff kann den Gegner dazu bringen, bei späteren Runden auch wieder einen Bluff zu vermuten, und ihn so zu höheren Einsätzen ermutigen. Jedoch muss bei solch risikoreichen Aktionen immer das Verhältnis von Risiko, Einsatz und Gewinn stimmen.
6. Vielfältig spielen. Unberechenbarkeit ist wichtig, um dem Gegner keine Angriffsfläche zu bieten. Ein Wechsel zwischen aggressivemund defensivem Spiel muss den Gegebenheiten der Spielsituationon und der Einschätzung der Gegner entsprechen.
7. Die Positionam Tisch richtig nutzen. Es ist wichtig, die Vorteile der Position am Tisch zu nutzen. Ist man zum Beispiel “on the Button”, also der Dealer, kann man Informationen und Einschätzungen aus der Verhaltensweise seiner Gegner sammeln, bevor man eine eigene Entscheidung trifft. Diese Informationen sollte man nutzen, genauso wie jede andere.
Wählen Sie ein online Casinospiel aus – Poker oder Black Jack, um eine Menge Geld zu gewinnen! Wir empfehlen hier 888Poker. Direkt zum Anbieter.

Black Jack

Wenn Sie mit der Basis Strategie des Black Jack vertraut sind, dürfte es Ihnen sehr leicht fallen, im online Black Jack Gewinne einzufahren. Dennoch gibt es einige Fehler, die Spielern immer wieder passieren.

Unten finden Sie die Liste von Fehlern, die man beim Black Jack Spielen vermeiden muss.

Fehler 1: 9 – 9 nicht teilen. Splitten Sie unbedingt, wenn Sie 9-er erhalten. Damit erhöhen Sie Ihre Gewinnchance um fast 50 Prozent!
Fehler 2: Keine Karte bei Soft 17 nehmen. Sie können mit einer weichen 17 nur gewinnen, wenn der Dealer bustet.
Fehler 3: Hand nicht aufgeben.Wenn Sie merken, dass Ihre Hand Sie nicht weiter bringt, geben Sie sie auf!
Fehler 4: 8 – 8 nicht splitten. Die gleiche Situation, wie bei 9-er.
Fehler 5: Soft 18 halten. Eine weiche 18 zu halten ist nur ratsam, wenn der Dealer eine 2, eine 7 oder eine 8 hat. Hat der Dealer eine 9, eine 10 oder ein Ass wird Ihre weiche 18 unterlegen sein.

Versuchen Sie also auf jeden Fall Ihr Blatt zu verbessern und nehmen Sie auch in Kauf, dass Sie vielleicht busten. Erinnern Sie sich an diese Empfehlungen, wenn Sie das nächste mal Black Jack spielen und erhöhen Sie so Ihre Gewinnchancen! Mehr Poker Infos auf dem Pokerportal.